Public Relations Zwei Punkt Null

Nino Groß, der sich seit Mitte Februar um alle wesentlichen Agenden aus dem Bereich Publich Relations für unsere Marketing Rockstars GmbH kümmert, hat sich im “Whiskey Room” des Hotel Michelberger in Berlin neuen Input im Zuge der Apex Power Session ”Publicising your relations – The what, how and why of PR for startups” geholt. Einen Nachbericht dazu gibt’s hier.

 

Neues Jahr, neues Glück

Das neue Jahr ist bereits wieder voll im Gange und ich habe mich durchgerungen, diesen Blog weiterzuführen. Selbstverständlich mit dem guten Vorsatz, in regelmäßigeren Abständen mehr oder weniger interessante Beiträge zu veröffentlichen. Dabei werde ich versuchen, zukünftig ein wenig mehr Einblick in mein Leben als Marketeer zu geben.

Deshalb starte ich auch gleich einmal mit einem Jahresrückblick. Das Jahr, das wir schlussendlich und trotz seriöser Maya-Vorhersagen (mit Ausnahme jeder Menge schlechter, themenbezogener Werbung) unbeschadet überlebt haben, hatte einiges zu bieten:

  • Ich habe meinen Job als Marketing- und Vertriebsleiter der Suntours SL Sailing GmbH Ende Februar an den Nagel gehängt.
  • Anfang März bis Mitte April habe ich eine sehr lehrreiche Zeit genossen. Vertragsverhandlungen mit einem Business Angel. Output: Kein Investment, dafür jede Menge Erfahrung und die Erkenntnis, Verhandlungen mit Investoren, deren Internet-Affinität mit der meiner geschätzten Großmutter zu vergleichen ist, in Zukunft erst gar nicht aufzunehmen. Irgendwann ziehe ich trotzdem nach Berlin ;)
  • Teilnahme an zwei tollen Konferenzen. Sowohl next als auch Heureka! haben uns mit jeder Menge Input und neuer Kontakte versorgt.
  • Im Mai war es dann schlussendlich soweit: Gemeinsam mit einem Freund war die Gründung der Marketing Rockstars GmbH beschlossene Sache.
  • Juni: Der Vertrag mit unserem ersten Kunden ist unter Dach und Fach.
  • Oktober: Der erste Auftrag wurde in fünf unglaublich intensiven Monaten mit chronischer Burn-out Gefährdung mehr als nur erfolgreich abgeschlossen. Jetzt können wir uns endlich darauf konzentrieren, unser Unternehmen auch wirklich aufzubauen ;)
  • Ende 2012: Unsere Positionierung steht. 2013 wird unser Jahr.

Der Jänner des neuen Jahres war voll gepackt mit organisatorischer sowie strategischer Arbeit. Dafür kann es jetzt los gehen. Also: Work smart, play hard, be a ROCKSTAR.